Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAV Krenbauer | Telefon: 08102-80154-20

4.6 4 SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE 4.6 Schweißposition: Stromart: Art.-Nr. Abmessung (Ø x L) Inhalt je Paket Gewicht je Paket Schweißstrom mm Stück kg A S 605 040 2,5 x 350 208 4,5 65 - 110 S 605 041 3,2 x 350 123 4,5 100 - 145 S 605 042 3,2 x 450 115 5,8 100 - 145 S 605 043 4,0 x 350 90 4,8 135 - 200 S 605 044 4,0 x 450 90 6,3 135 - 200 S 605 045 5,0 x 450 60 6,3 180 - 280 Normbezeichnung: EN ISO 2560-A AWSA 5.1 E 42 5 B 32 H5 E7018-1 Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Basisch umhüllte Stabelektrode • Sehr gute Schweißeigenschaften auch in Zwangslage; 120 % Ausbringung; H2-Gehalt im Schweißgut <= 5 ml/100 g; sehr reines kaltzähes Schweißgut bis -50° C • COD-geprüft bis -10° C • Einsetz- bar im Stahl-, Kessel-, Behälter-, Schiff-, Brücken- und Fahrzeugbau • Besonders geeignet zum Schweißen von Feinkornbaustählen • Bewährt beim Schweißen von Offshore • Rücktrocknung: 2 h 250-350° C. Grundwerkstoffe: S235JRG2 - S355J2; E295, E335, C 35; Druckbehälterstähle P235GH, P265GH, P295GH, P355GH; Feinkornbaustähle bis S420N; Schiffbaustähle A, B, D, E; Offshore- stähle; Rohrstähle St 35, St 45, St 35.8, St 45.8, L290NB-L415NB, L290MB-L415MB; X 42-X 60; Stahlguss GS-38, GS-45, GS-52, alterungsbeständige Stähle ASt 35-ASt 52. Richtanalyse des Schweißgutes %: C Si Mn 0,07 0,35 1,20 Mechanische Gütewerte des Schweißgutes nach EN 1597-1: (Mindestwerte bei Raumtemperatur) Wärmebehandlung: U S N 0,2 %-Dehngrenze: 420 400 295 MPa Zugfestigkeit: 510 500 440 MPa Dehnung (L0=5d0): 22 26 30 % Kerbschlagarbeit ISO-V-Probe [J]: 120 130 140 Kerbschlagarbeit ISO-V-Probe [J] (-50° C): 47 47 - Stabelektroden EUROTRODE® E 7110 Schweißposition: Stromart: Art.-Nr. Abmessung (Ø x L) Inhalt je Paket Gewicht je Paket Schweißstrom mm Stück kg A S 605 030 2,5 x 350 188 4,0 60 - 90 S 605 031 3,2 x 350 117 4,1 95 - 150 S 605 032 3,2 x 450 114 5,2 95 - 150 S 605 034 4,0 x 450 72 5,1 140 - 190 Normbezeichnung: EN ISO 2560-A AWS A 5.1 E 42 3 B 12 H10 E7016 Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Basisch umhüllte Doppelmantelelektrode • Hervor- ragende Schweißeigenschaften an Gleich- und Wechselstrom in allen Positionen, außer fallend; stabiler Lichtbogen; gute Röntgensicherheit • Besonders geeignet für Handwerk und Industrie; für Montage- und Werkstattschweißungen • Rücktrocknung: 2 h 250-300° C. Grundwerkstoffe: S235JRG2 - S355J2; Druckbehälterstähle P235GH, P265GH, P295GH, P355GH; Feinkornbaustähle bis S355N; Rohrstähle St 35, St 35.8, L210-L360NB, GS-52, L290MB-L360MB Richtanalyse des Schweißgutes %: C Si Mn 0,06 0,65 1,05 Mechanische Gütewerte des Schweißgutes nach DIN EN 1597-1: (Mindestwerte bei Raumtemperatur) Wärmebehandlung: U S 0,2 %-Dehngrenze: 420 400 MPa Zugfestigkeit: 550 520 MPa Dehnung (L0=5d0): 22 25% Kerbschlagarbeit ISO-V-Probe [J]: 80 80 Kerbschlagarbeit ISO-V-Probe [J](-30° C): 50 50 Stabelektroden EUROTRODE® E 7010 document.indd 6 11/14/2012 3:01:00 PM

Seitenübersicht