Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAV Krenbauer | Telefon: 08102-80154-20

5.65 5 UMWELTTECHNIK Hochvakuum-Absaug- und Filteranlagen aus dem System 9000 eignen sich besonders für den Anschluss von meh- reren Erfassungselementen und somit für den Aufbau von zentralen Absaugsystemen für Schweißwerkstätten, Schleifereien oder ähnlichem. Die abgesaugten Schadstoffe werden an dem KemTex® ePTFE-Membranfilter abgeschieden. Die Steuerung, basierend auf einer Siemens Simatic S7, überwacht dabei die Staubmenge an der Filteroberfläche und löst bei Erreichen eines Grenzwertes automatisch die Abreinigung aus. Der Betrieb der Anlage wird dabei nicht unterbrochen. Der abgeschiedene Staub wird mittels Staubsammelbehälter entnommen und entsorgt. Die robuste, aus verstärkten Stahlblechpaneelen gefer- tigte Filteranlage besteht aus zwei Teilen, die vor Ort zu einer Einheit zusammengesetzt werden. Die untenstehende Tabelle gibt einen Überblick über die Standardgeräte. Für höhere Leistungen senden Sie uns gern Ihre Anfrage. Artikelnummer: 1670778 1670779 1670780 EUR/Stück (Pg. 88519) auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Filterpatronen: KemTex® ePTFE-Membranfilter für Oberflächenfiltration Abscheidegrad: > 99,99 % Verwendungskategorie L, M Abscheidegrad: für alveolengängige Stäube Turbinenleistung/Volumenstrom: 3.300 m3 /h 4.000 m3 /h 4.500 m3 /h Turbinenleistung/Pressung: 18.000 Pa 18.000 Pa 20.000 Pa Motorleistung: 22,0 kW 30,0 kW 37,0 kW Anschlussspannung: 3 x 400 V / 50 Hz 3 x 400 V / 50 Hz 3 x 400 V / 50 Hz erforderlicher Druckluftanschluss: 5,0 bis 6,0 bar 5,0 bis 6,0 bar 5,0 bis 6,0 bar Gewicht: 1.050 kg 1.150 kg 1.350 kg Abmessungen (B x T x H): 2.375 x 1.413 x 2.015 mm 2.826 x 1.413 x 2.015 mm 3.277 x 1.413 x 2.015 mm ABSAUG- UND FILTERANLAGEN – HOCHVAKUUM document.indd 65 11/14/2012 1:51:48 PM

Seitenübersicht