Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAV Krenbauer | Telefon: 08102-80154-20

info 1 1.44 ZENTRALE GASEVERSORGUNG ZENTRALE GASEVERSORGUNG MANYFLOW – der Verteilerblock in der Zentralen Gaseversorgung • Standard Ausführung bei HD-Gasen inkl. Sintermetall- filter und Gasrücktrittventil. • Durch den Einsatz von Gasrücktrittventilen ist ein Umfüllen in weitere angeschlossene Gasflaschen ausgeschlossen. Damit wird eine gleichmäßige Gasentnahme aller Flaschen gesichert. • problemlos erweiterbar. Das Baukastensystem ermöglicht einfach erweiterbare Varianten. • zur Flaschen- und Bündelversorgung geeignet. • kompakter Ventilblock für Flaschen- drücke bis 300 bar • GCE Hochdruckabsperrventile • ausbrennsicher • platzsparende Installation • Ein- und Ausgangsanschlüsse W 21,8 Å~ 1/14“ nach DIN 477 MANYFLOW – Erweiterungen im Baukastensystem Das Baukastensystem „Manyflow“ bietet dem Anwender bei der Errichtung einer Zentralen Gaseversorgung (Druckregelstation) wesentliche Vorteile: • Kompakte Bauweise • vorhandene Manyflow-Anlagen sind problemlos zu erweiteren. • die GCE-Druckregelstationen für Acetylen können ebenfalls problemlos erweitert werden, da die erforderlichen Sicherheitselemente (Zerfallsperre und Schnellschlusseinrichtung) bereits zur Basisausstattung gehören. Druckregelstationen für bis zu 3 Flaschen/Bündel Manyflow-Block als Erweiterungskomponente 1 Verbindungsrohr als Erweiterungskomponente 2 document.indd 44 11/15/2012 8:54:25 AM

Seitenübersicht